Leibniz Cocktail Conjecture (110)

By Sascha Pohflepp & Chris Woebken

Größe
80 x 60 cm
No of editions
30
Preis
€ 335

We ship in 48 hours and if you are unhappy with your purchase, returns are free. (more info)

Leibniz Cocktail Conjecture (110) von Sascha Pohflepp & Chris Woebken

Our Frames

Frame

Our frames are off the wall

German crafted professional grade frames in black and white individually crafted for Absolut Art and chosen by the curators and artists to best fit the artworks.

The frames are magnetic so they are super easy to use - you can switch out your prints in a matter of minutes.

  • 6 millimeter aluminum frames 
  • UV proof plexiglass 
  • Magnetic open / close

Certificate of Authenticity 

Certificate of Authenticity

Certified in style

All our artworks comes with a signed certificate of authenticity that is your guarantee.

Keep it safe, it’s valuable. And beautiful!

About Sascha Pohflepp & Chris Woebken

Video anschauen
 

Sascha und Chris bringen Vergangenheit und Zukunft zusammen

“Unsere Einflüsse rangieren von öffentlichen Archivmaterialien, bis hin zu Amateur-Animationen in 3-D auf YouTube.”

Viele der Kollaborationen von Sascha Pohflepp und Chris Woebkens beschäftigen sich mit der Frage, wie historische und moderne Gesellschaften die Zukunft betrachten, und wie diese Annahmen Sphären wie das Finanzwesen und die Klimawissenschaften beeinflussen. Ihre jüngsten Arbeiten sind beispielsweise von Archivbildern inspiriert. Pohflepp und Woebken verwenden Computersimulation und Modelling als ihr bevorzugtes Medium und kreieren im virtuellen Format ortsgebundene Installationen. Das Künstlerduo hat eine Arbeit mit den Titel “Leibniz Cocktail Conjecture” für Absolut Art kreiert. Der Beitrag ist Teil einer größeren Arbeit, die auf virtuelle Art ein modernes Heim in West Hollywood rekonstruiert, wo sich Mitte der fünfziger Jahre eine Gruppe Denker die mit der RAND Corporation in Verbindung stand regelmäßig traf.